Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Dr. Klaus Feldmann, Akademischer Rat

Klaus Feldmann

Kontakt

klaus.feldmann[at]uni-wuppertal.de
Büro: O.11.28
Tel : 0202 - 439-3699 (Sekretariat Frau Kraft: -3927)
Fax : 0202 - 439-2273

Sprechstunde in der Vorlesungszeit im SoSe 2022:

Montags 11 - 12 Uhr

Die Sprechstunde findet per Videokonferenz und in Präsenz statt.

Zoom-Meeting-Zugangsdaten:
Meeting-ID = 980 4016 1940
Passwort = 9n2u28TY

 

Kurzbiographie

1991-1998 Studium der Philosophie, Theologie und Pädagogik an der Albertus-Magnus Universität zu Köln und der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität Bonn

1998-1999 Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Katholische Theologie der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

1999-2001 Referendariat für die Lehrämter Sekundarstufe II und I mit den Fächern Philosophie und Katholische Religionslehre am Studienseminar Wuppertal

2001-2010 Tätigkeit als Lehrer am Carl-Duisberg-Gymnasium in Wuppertal

2004 Erlangung der Lehrerlaubnis für das Fach praktische Philosophie in der Sekundarstufe I

2005-2010 Lehrauftrag für Didaktik der Philosophie an der Bergischen Universität Wuppertal

Seit 2010 Akademischer Studienrat am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal

2015 Promotion in Philosphiedidaktik an der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal mit der Dissertation Handelndes Lernen im Philosophieunterricht. Charles S. Peirces pragmatische Maxime im Kontext philosophischer Bildungsprozesse

2019-2020 Im Sommersemester 2019 und Wintersemester 2019/2020 Vertretungsprofessur für Didaktik der Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

Seit 2021 Akademischen Rat am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal

Forschung

  • Didaktik der Philosophie
  • Bildungsphilosophie
  • Praktiken des Philosophierens
  • Philosophieren mit Kindern
  • Pragmatismus

Weitere Infos über #UniWuppertal: