Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Bitte beachten Sie die geänderte Sprechstundenzeit von Herrn Trawny: Montags 13-14 Uhr.
    [mehr]
  • Verschiebung der Sprechstunde von Herrn Plößer vom 15. auf den 17. Oktober 17-18 Uhr
    Aufgrund des Besuchs der Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Patrick Sahle muss die Sprechstunde von... [mehr]
  • Zoogespräch: Vortrag "Erdmännchen - Superstars in der Wissenschaft" von Frau Prof. Dr. Marta Manser (Zürich) am 19.11.2019, 18:00 Uhr im Menschenaffenhaus des Zoologischen Gartens Wuppertal
    Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer und dem Plakat [mehr]
  • Einladung zur Tagung "Autorengespräch mit Claus Offe über 'Strukturprobleme des kapitalistischen Staates' "
    Am 13. und 14. November 2019 findet im Bergischen Zimmer der Universität Wuppertal (ME.02) ein... [mehr]
  • Nachruf auf Prof. Dr. Wolfgang Janke, Emeritus
    Die Bergische Universität Wuppertal und die Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften trauern... [mehr]
  • Das neue Programm des Philosophischen Colloquiums ist da!
    Die Vorträge im laufenden Sommersemester 2019 finden Sie hier. [mehr]
  • Informationen zum Anfertigen von Hausarbeiten im Fach Philosophie
    [mehr]
zum Archiv ->

Prof. Dr. Gregor Schiemann

http://www.kph-es.at/fileadmin/KPH/englische_Flagge.jpg (english version)



Kontakt

Büro: O.11.11
Campus Grifflenberg

Tel : 0202 - 439 -2358

Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften / Philosophisches Seminar
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Emailkontakt allgemein
schiemann{at}uni-wuppertal.de

Emailkontakt für studentische Belange
philosophie.schiemann{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde:

Die Sprechstunden in der Vorlesungszeit des Sommersemester 2019 finden ab dem 18. April jeweils Donnerstags um 11 Uhr statt.

In der vorlesungsfreien Zeit findet die Sprechstunde nach Vereinbarung statt!

Ihre Modulbögen, Leistungsbescheinigungen etc. geben Sie bitte im angegebenen Sekretariat ab!

 

Sekretariat Philosophie (WS 2019/20):
Martina Overhoff
Büro: O.11.44
Tel.: 0202 - 439 -2272


Sekretariat IZWT: Claudine Hündgen

Tel.: 0202 - 439 -3604

 

 

Aktuelles:

 

Im Rahmen der Arbeit in der DFG-Forschergruppe: "The Epistemology of the Large Hadron Collider" wurde ein Manuskript zum Thema 'Wissenschaftsreflexion in der Teilchenphysik' veröffentlicht.

Das Open Access Journal 'Philosophies' hat den Aufsatz 'The Coming Emptiness: On the Meaning of the Emptiness of the Universe in Natural Philosophy' veröffentlicht.

Prof. Dr. Gregor Schiemann wurde als Vollmitglied in die Académie Internationale de Philosophie des Sciences (AIPS) aufgenommen. [Pressemitteilung]

Im Forschungsmagazin 'Output' der Bergischen Universität Wuppertal ist ein Aufsatz zum Thema 'Philosophie der Teilchenphysik' erschienen.



 

Lebenslauf

 

Schriftenverzeichnis mit Downloadmöglichkeit

 

Bücher (Auswahl):

Monographien
Hermann von Helmholtz's Mechanism: The Loss of Certainty

Inhaltsverzeichnis, Bestellmöglichkeit (auch als eBook und kapitelweise):

Herman von Helmholtz's Mechanism: The Loss of Certainty. A Study of the Transition from Classical to Modern Philosophy of Nature. Dordrecht: Springer, 2008.

(Im Netz der Bergischen Universität frei erhältlich!)

 

Rezensionen:

 

 
Werner Heisenberg

Leseprobe, Inhaltsverzeichnis, Bestellmöglichkeit:

Werner Heisenberg (Beck'sche Reihe Denker). München: C.H. Beck, 2008.

 

Rezensionen:

 

  
Natur, Technik, Geist

Inhaltsverzeichnis, Bestellung (auch als eBook)

Natur, Technik, Geist. Kontexte der Natur nach Aristoteles und Descartes in lebensweltlicher und subjektiver Erfahrung. Berlin/New York: de Gruyter, 2005.

(Im Netz der Bergischen Universität frei erhältlich!)

 

Rezensionen:

 

 
Wahrheitsgewissheitsverlust (Neuauflage)

Wahrheitsgewissheitsverlust: Hermann von Helmholtz' Mechanismus im Anbruch der Moderne. Eine Studie zum Übergang von klassischer zu moderner Naturphilosophie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2011.

 

Rezensionen:

 

Review: Information Philosophie 

Herausgaben
Naturphilosophie

zusammen mit Thomas Kirchhoff et al

Naturphilosophie. Ein Lehr- und Studienbuch. Tübingen: UTB (Mohr Siebeck) 2017

 

Rezensionen:

 

Review: Informationsdienst des EKZ Bibliotheksservice 2017/23

Review: Coincidentia

Review: Frankfurter Allgemeine Zeitung

Review: IFB Informationsdienst für Bibliotheken

Review: Pro-Physik.de

Review: Zeitschrift für philosophische Literatur

Review (ES): Dialogo Filosofico

Review: Information Philosophie

Review: Theologische Literaturzeitung

Hermann von Helmholtz

zusammen mit Michael Heidelberger und Helmut Pulte

Hermann von Helmholtz. Philosophische und populärwissenschaftliche Schriften (3 Bände). Hamburg: Meiner Verlag 2017

 

Rezensionen:

 

Review: Frankfurter Allgemeine Zeitung - online

Review: Physik Journal

Review: Information Philosophie

Review: HOPOS

Review: Sudhoffs Archiv

Review: Journal for General Philosophy of Science

Towards a Theory of Spacetime Theories

zusammen mit Dennis Lehmkuhl und Erhard Scholz

Towards a Theory of Spacetime Theories New York, NY: Springer New York, 2017

 

Rezensionen:

 

Review: Spektrum der Wissenschaft - online

Langeweile

zusammen mit Renate Breuninger

Langeweile Frankfurt: Campus Verlag, 2015

Strukturwandel der Wissenschaft

zusammen mit A. Nordmann und H. Radder

Strukturwandel der Wissenschaft Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 2014

 

Rezensionen:

 

Review: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 38

Science Transformed?

zusammen mit A. Nordmann und H. Radder

Science Transformed? Debating Claims of an Epochal BreakPittsburgh: Univ. of Pittsburgh Press, 2011

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Bei Amazon bestellen

 

Rezensionen:

 

Review: ResearchGate

Review: ResearchGate II

The Significance of the Hypothetical in the Natural Sciences

zusammen mit Michael Heidelberger

The Significance of the Hypothetical in the Natural SciencesBerlin/New York: de Gruyter, 2009

 

Rezensionen:

 

Review: Vienna Circle Institute Yearbook

Review: Investigacion y cienci

Review: HOPOS

 

Audio- und Videoaufnahmen

 

  • ,,Allein mit der Natur'' - Heinrich Hertz Experiment und Theorie (DVD) - Interview zu Heinrich Hertz’ Wissenschaftsauffassung bei dem Internationalen Symposium „Heinrich Hertz (1857-1894)and the Development of Communication“ in Hamburg, 8.-12.10.2007 Interview ansehen.
  • Vortrag anhören. Philosophie und Physik - Zufall, Universität Ulm, 2012 - Vortrag ansehen (ab Min. 43)

 

Forschung:

Schwerpunkt:

  • Wissenschaftsphilosophie
  • Begriff der Moderne 
  • Hypothetisierung von Geltungsansprüchen als Kennzeichen moderner Wissenschaftlichkeit 
  • Pluralität des Naturbegriffes und seiner Verwendungskontexte
  • Verhältnis von Wissenschaft und Lebenswelt

 

Weitere wissenschaftliche Aktivitäten:

 

Weiterführende Links: