Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Das Seminar zu Giordano Bruno von Herrn Iorio findet ab sofort in Seminarraum U3 (U.15.03) statt!
    [mehr]
  • Die Vorlesung "Philosophische Mystik? Plotin und Fichte" von Herrn Siegmann findet ab sofort in Raum O.11.40 statt!
    [mehr]
  • Herr Prof. Trawny hat in der Zeit 05.-28.05.2018 einen Gastaufenthalt in Jerusalem.
    Danach setzt er seine Lehrveranstaltungen fort.[mehr]
  • Das neue Programm des Philosophischen Cafés
    [mehr]
  • Vortrag im Philosophischen Colloquium: "Etymologie und Wahrheitsanspruch in der Sprache der Philosophie.", Christoph Kann (Düsseldorf), 04. Juni 2018, O.11.40, 18 Uhr c.t.
    Das Vortragsprogramm des Sommersemesters finden sie hier.[mehr]
  • Summerschool der Forschergruppe 'Epistemologie of the LHC'
    Am 23-30 July 2018 findet im Tagungszentrum Auf dem Heiligen Berg in Wuppertal die International...[mehr]
  • Informationen zum Anfertigen von Hausarbeiten im Fach Philosophie
    [mehr]

PD Dr. Matthias Wunsch, Lehrbeauftragter; assoziiert mit dem Lehrstuhl der Kulturphilosophie

 

Kontakt

wunsch{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde:  siehe unter "Kontakt"

Lebenslauf

  • Seit 10/2016: Gastprofessur für Philosophie am Humboldt-Studienzentrum der Universität Ulm
  • 2015-2016: Leitung und Durchführung des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts "Personale Lebensform und objektiver Geist. Grundlagen einer anthropologischen Philosophie des Geistes" an der Universität Kassel
  • 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im LOEWE Forschungsschwerpunkt "Tier - Mensch - Gesellschaft" an der Universität Kassel
  • 2013: Habilitation an der BU Wuppertal und Lehrbefugnis (venia legendi) für das Fach "Philosophie" - Titel der Habilitationsschrift: "Fragen nach dem Menschen. Philosophische Anthropologie, Daseinsontologie und Kulturphilosophie"
  • 2005-2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der BU Wuppertal
  • 09/2005: Promotion an der TU Berlin zum Thema „Einbildungskraft und Erfahrung bei Kant"; betreut von Hans Poser und Christa Hackenesch; gefördert durch ein Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 1999 u. 2000/1: Lehraufträge an der TU Berlin
  • 1991-1998: Studium der Philosophie an der TU Berlin; Magisterarbeit über Kant
  • 1996-1997: Studium der Philosophie an der Université de Rennes 1 (Frankreich)
  • 1988-1996: Studium der Informatik an der TU Berlin; Diplomarbeit über die Rolle des Konstruktionsbegriffs im Verhältnis zwischen formalen Spezifikationskalkülen und intuitionistischer Mathematik
  • 1992-1996: Studentische Hilfskraft mit Lehraufgaben am Fachbereich Informatik der TU Berlin
  • 1988: Abitur in Berlin

 

Liste der Publikationen

Forschung

  • Philosophie des Geistes, der Kognition und der Person
  • Philosophische Anthropologie und Tierphilosophie
  • Biophilosophie, Kulturphilosophie und Sozialphilosophie
  • Metaphysik und Ontologie
  • Wissenschaftsphilosophie und Erkenntnistheorie
  • Kantforschung