Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Forschungstag: "Das verwundbare Selbst – Perspektiven auf Vulnerabilität und Subjektivität" am 14. Dezember in Raum O.07.08
    Am 14. Dezember findet der Forschungstag für Studierende und NachwuchswissenschaftlerInnen am...[mehr]
  • Die Internationale Konferenz "Die Escuela de Madrid 'Philosophiegeschichte und Phänomenologie'" findet am 06./07.12.2018 im Bergischen Zimmer an der BUW statt.
    Alle weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage[mehr]
  • Zoogespräch: Vortrag „Das Denken, Fühlen und Verhalten der Tiere - Neue Erkenntnisse der Verhaltensbiologie" von Prof. Dr. Norbert Sachser (Münster) am Dienstag, 15.01.2019, um 18 Uhr im Zoologischen Garten Wuppertal
    Der Vortrag findet im Rahmen der "Wuppertaler Zoogespräche" statt. Alle weiteren...[mehr]
  • Prof. Dr. Gregor Schiemann wurde als Vollmitglied in die Académie Internationale de Philosophie des Sciences (AIPS) aufgenommen.
    [mehr][mehr]
  • Bericht zur Sommerschule zu Teilchenphysik
    Auf der Sommerschule 'Particle physics at the crossroads', der noch bis 30. Juli in Wuppertal...[mehr]
  • Informationen zum Anfertigen von Hausarbeiten im Fach Philosophie
    [mehr]

PD Dr. Matthias Wunsch, Lehrbeauftragter; assoziiert mit dem Lehrstuhl der Kulturphilosophie

 

Kontakt

wunsch{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde:  siehe unter "Kontakt"

Lebenslauf

  • Seit 10/2016: Gastprofessur für Philosophie am Humboldt-Studienzentrum der Universität Ulm
  • 2015-2016: Leitung und Durchführung des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts "Personale Lebensform und objektiver Geist. Grundlagen einer anthropologischen Philosophie des Geistes" an der Universität Kassel
  • 2014: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im LOEWE Forschungsschwerpunkt "Tier - Mensch - Gesellschaft" an der Universität Kassel
  • 2013: Habilitation an der BU Wuppertal und Lehrbefugnis (venia legendi) für das Fach "Philosophie" - Titel der Habilitationsschrift: "Fragen nach dem Menschen. Philosophische Anthropologie, Daseinsontologie und Kulturphilosophie"
  • 2005-2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der BU Wuppertal
  • 09/2005: Promotion an der TU Berlin zum Thema „Einbildungskraft und Erfahrung bei Kant"; betreut von Hans Poser und Christa Hackenesch; gefördert durch ein Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • 1999 u. 2000/1: Lehraufträge an der TU Berlin
  • 1991-1998: Studium der Philosophie an der TU Berlin; Magisterarbeit über Kant
  • 1996-1997: Studium der Philosophie an der Université de Rennes 1 (Frankreich)
  • 1988-1996: Studium der Informatik an der TU Berlin; Diplomarbeit über die Rolle des Konstruktionsbegriffs im Verhältnis zwischen formalen Spezifikationskalkülen und intuitionistischer Mathematik
  • 1992-1996: Studentische Hilfskraft mit Lehraufgaben am Fachbereich Informatik der TU Berlin
  • 1988: Abitur in Berlin

 

Liste der Publikationen

Forschung

  • Philosophie des Geistes, der Kognition und der Person
  • Philosophische Anthropologie und Tierphilosophie
  • Biophilosophie, Kulturphilosophie und Sozialphilosophie
  • Metaphysik und Ontologie
  • Wissenschaftsphilosophie und Erkenntnistheorie
  • Kantforschung