Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Philosophischer Lesekreis
    Im Wintersemester 2020/2021 startet ein PHILOSOPHISCHER LESEKREIS Der Lesekreis widmet sich der... [mehr]
  • Die Professur für Philosophie mit dem Schwerpunnkt Wissenschaftsphilosophie wird im WS 2020/21 von Frau Dr. Anna Leuschner vertreten.
    [mehr]
  • Regelung Modulbögen
    Bitte bewahren Sie Ihre Modulbögen ohne Fristen zunächst bei sich und kommen Sie im Laufe des... [mehr]
  • Frau Kuster bietet auch in der vorlesungsfreien Zeit eine wöchentliche Telephonsprechstunde an: Dienstags, 12:00-13:00 Uhr In der Zeit vom 11.08. bis zum 07.09.2020 finden keine Telefonsprechstunden statt.
    [mehr]
  • COVID 19/Corona-Virus: Aktuelle Entwicklungen & Maßnahmen
    Studierende werden gebeten, sich regelmäßig selbständig über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen... [mehr]
  • Feriensprechstunden von Herrn Plößer per Mail & Telefon
    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entfallen alle Vor-Ort-Feriensprechstunden von Herrn Plößer... [mehr]
  • Informationen zum Anfertigen von Hausarbeiten im Fach Philosophie
    [mehr]
zum Archiv ->

Tim-Florian Steinbach, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Gerald Hartung / Lehrstuhl für Kulturphilosophie und Ästhetik.

 

Kontakt

tsteinbach{at}uni-wuppertal.de

Tel. 0202 / 439-2274

Campus Grifflenberg, Raum O.11.13

Sprechzeiten: bitte schauen Sie nach den aktuellen Angaben unter Kontakt

 

 

Kurzvita

 

SS 2020
Lehrbeauftragter an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

07/2018 Promotion zum Dr. phil. mit der Dissertation "Gelebte Geschichte, narrative Identität. Zur Hermeneutik zwischen Rhetorik und Poetik bei Hans Blumenberg und Paul Ricoeur" an der Bergischen Universität Wuppertal

seit 10/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar, Lehrstuhl für Kulturphilosophie und Ästhetik bei Herrn Prof. Dr. Hartung an der Bergischen Universität Wuppertal

01/2013 – 06/2013     
Wissenschaftliche Hilfskraft (Redaktionsassistenz) am Seminar für Neuere deutsche Literatur- und Medienwissenschaft bei Herrn Prof. Dr. Albert Meier an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

WS 2012/13     
Lehrbeauftragter am Philosophischen Seminar der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

07/2011 & 09/2011      
Stipendiat am Deutschen Literaturarchiv Marbach (Magister-Abschluss-Stipendium)

01/2011 – 09/2013                   
Studentische Hilfskraft (Redaktionsassistenz) am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für die Zeitschrift Diagnostica – Zeitschrift für Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie (Hogrefe Verlag, Göttingen), hrsg. v. Olaf Köller [u. a.]

09/2008 – 10/2008                   
Studentische Hilfskraft im Projekt der deutschen Akademie des 17. Jahrhunderts – „Fruchtbringende Gesellschaft“ der Sächsischen Akademie der Wissenschaften und der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel

WS 2005/06 – WS 2011/12      
Studium der Philosophie, Neueren deutschen Literatur- und Medienwissenschaft und Allgemeinen Sprachwissenschaft in Kiel, Brest (FR) und Hamburg

06/2003                                  
Abitur am Theodor-Heuss-Gymnasium Wolfenbüttel 

Publikationen

 

 

Vorträge

 

Lehrtätigkeit

 

 

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Philosophie

Hans-Blumenbert-Gesellschaft

 

Forschung

Hermeneutik und Geschichtsdenken

Philosophische Anthropologie

Technikphilosophie

Kulturphilosophie