Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Online-Workshop: Kant and Metaphysics, am 19.02.2021, 14:00-19:00 Uhr durch Zoom
    Die Veranstalterinnen des Workshops sind Frau Dr. Manja Kisner und Frau Dr. Gesa Wellmann, die beide... [mehr]
  • Die Sprechstunde von Herrn Prof. Schnell
    findet immer montags von 10:00 bis 11:00 Uhr via Zoom statt. [mehr]
  • Philosophischer Lesekreis
    Im Wintersemester 2020/2021 startet ein PHILOSOPHISCHER LESEKREIS Der Lesekreis widmet sich der... [mehr]
  • Die Professur für Philosophie mit dem Schwerpunnkt Wissenschaftsphilosophie wird im WS 2020/21 von Frau Dr. Anna Leuschner vertreten.
    [mehr]
  • Regelung Modulbögen
    Bitte bewahren Sie Ihre Modulbögen ohne Fristen zunächst bei sich. Sie können im Laufe des... [mehr]
  • Frau Kuster bietet auch in der vorlesungsfreien Zeit eine wöchentliche Telephonsprechstunde an: Dienstags, 12:00-13:00 Uhr In der Zeit vom 11.08. bis zum 07.09.2020 finden keine Telefonsprechstunden statt.
    [mehr]
  • COVID 19/Corona-Virus: Aktuelle Entwicklungen & Maßnahmen
    Studierende werden gebeten, sich regelmäßig selbständig über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen... [mehr]
  • Feriensprechstunden von Herrn Plößer per Mail & Telefon
    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entfallen alle Vor-Ort-Feriensprechstunden von Herrn Plößer... [mehr]
zum Archiv ->

Prof. Dr. Gregor Schiemann, Fachsprecher

http://www.dorsten.de/images/flagge-deutschland-flagge-rechteckig-40x60_2600.gif deutsche Version



Contact

philosophie.schiemann{at}uni-wuppertal.de

Office: O.11.11

Tel : 0202 - 439 -2358

Tel : 0202 - 439 -2272 (secretariat philosophy; Martina Overhoff)
Fax: 0202 - 439 -3152 (secretariat philosophy; Martina Overhoff)

Tel.: 0202 - 439 -3604 (secretariat IZWT; Claudine Hündgen)

Fachbereich A / Philosophisches Seminar
Gaußstraße 20
42119 Wuppertal



consultation-hour:

During semesters: Thursdays at 11.00 a.m.

During semester break: By appointment only.

 

Curriculum Vitae:

click here:  PDF



Publications:

click here for list and downloads

content, order (also eBook)

Natur, Technik, Geist. Kontexte der Natur nach Aristoteles und Descartes in lebensweltlicher und subjektiver Erfahrung. Berlin/New York: de Gruyter, 2005.

(Im Netz der Bergischen Universität frei erhältlich!)


online edition (Google Books)
review: Philosophischer Literaturanzeiger
review: Philosophisches Jahrbuch

extract, content, order:

Werner Heisenberg (Beck'sche Reihe Denker). München: C.H. Beck, 2008. 

 

reviews:

content, oder (also eBook and chapterwise):

Herman von Helmholtz's Mechanism: The Loss of Certainty. A Study of the Transition from Classical to Modern Philosophy of Nature. Dordrecht: Springer, 2008.

(Im Netz der Bergischen Universität frei erhältlich!)

review:

reissue:

Wahrheitsgewissheitsverlust: Hermann von Helmholtz' Mechanismus im Anbruch der Moderne. Eine Studie zum Übergang von klassischer zu moderner Naturphilosophie . Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2011.

review:

Information Philosophie

content, order:

Science Transformed? Debating Claims of an Epochal Break

content

introduction

order at Amazon

review: Vienna Circle Institute Yearbook

 

Editorship:

 

Journal for General Philosophy of Science (Springer Netherlands)


http://www.springer.com/philosophy/philosophy+of+sciences/journal/10838

The Significance of the Hypothetical in the Natural Sciences (with Michael Heidelberger)

http://www.degruyter.de/cont/fb/ph/detail.cfm?id=IS-9783110206944-1


review:

review  Investigacion y cienci

review HOPOS

 

Current papers:

 

Science in the Context of Application

Is an epoch-making change in the development of science currently taking place? A critique of the "epochal-break-thesis", in: Martin Carrier and Alfred Nordmann (ed.): Science in the context of application. Dordrecht [a.o.]: Springer 2011, p. 431-453.

Introduction: The empirical and the formal—tensions in scientific knowledge (withFriedrich Steinle), in: Centaurus 50 (2008), S. 211-213.

Naturphilosophie als Arbeit am Naturbegriff, in: C. Kummer (ed.), Was ist Naturphilosophie und was kann sie leisten? Freiburg/München: Alber 2009, p. 151-169.

 

Audio- und Videoaufnahmen

 

 

,,Allein mit der Natur'' - Heinrich Hertz Experiment und Theorie (DVD)


 

 

Interview with Heinrich Hertz’ Wissenschaftsauffassung at the International Symposium „Heinrich Hertz (1857-1894)
and the Development of Communication
“ in Hamburg, 8.-12.10.2007

 watch interview.

 

Was ist Wissenschaft?

Darstellung und
Bestandsaufnahme der deutschen
Wissenschaftsphilosophie

March 17th-19th 2008

Wissenschaftszentrum Bonn

http://www.wissphil.uni-bonn.de/

 

Speech Bemerkungen zum Verhältnis von Wissenschaftstheorie und -geschichte“ in the topic of history of science at the conference „Was ist Wissenschaft“.

 

listen to talk.

Philosophie und Physik - Zufall

University of Ulm, 2012

watch talk (min. 43)

 

Research:

  • Philosophy of Nature, Technology and Science
  • Concept of modernity
  • Hypothesising of validity claims as an idicator of modern science
  • Plurality of the concept of nature and ist contexts of application

 

Further scientific activities: