Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Erster internationaler Marc-Richir-Kongress (vom 26.03.2019 bis zum 29.03.2019)
    Transpositionen des Denkens. Marc Richirs Projekt einer Neugründung der Phänomenologie.[mehr]
  • Logische Phänomenologie Workshop mit Daniel Zorn, Alexander Schnell und Philip Flock
    Der Workshop mit Daniel-Pascal Zorn, Alexander Schnell und Philip Flock zu Daniel-Pascal Zorns Buch...[mehr]
  • Vortrag von Lambert Wiesing am 21. Januar 2019
    Lambert Wiesing (Jena): "Luxus - Zur Phänomenologie des Besitzens." Montag, den 21. Januar 2019,...[mehr]
  • Informationen zum Blockseminar von Herrn Dr. Klass
    Das Blockseminar (Michel Foucault: Was ist Kritik) von Herrn Dr. Klass, findet in der 8. KW...[mehr]
  • Prof. Dr. Gregor Schiemann wurde als Vollmitglied in die Académie Internationale de Philosophie des Sciences (AIPS) aufgenommen.
    [mehr][mehr]
  • Informationen zum Anfertigen von Hausarbeiten im Fach Philosophie
    [mehr]

Master of Education (MEd.)

Philosophie mit der Perspektive Lehramt kann in den Studiengängen des Master of Education (MEd.) aufbauend auf ein Bachelorstudium studiert werden. Das Studium ist in zwei verschiedenen Profilen möglich, dem Profil für Gymnasium und Gesamtschule in den entsprechenden Jahrgangsstufen (Gym/Ge) und dem Profil Haupt-, Real- und Gesamtschule bis Klasse 10 (HRGe). Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden sich in den fachspezifischen Bestimmungen der jeweiligen Profile, zu Fragen der Bewerbung und Zulassung findet sich ebenfalls ein Link.

 

Links


 

Allgemeine Information zum MEd. 2011

lehrerbildung-labg-2009.html

 

Zulassung und Bewerbung zum MEd. 2011

zugangsverfahren-med-11.html

 

Allgemeine Information zum Praxissemester

praxissemester-im-med-11-labg-09.html