Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Online-Workshop: Kant and Metaphysics, am 19.02.2021, 14:00-19:00 Uhr durch Zoom
    Die Veranstalterinnen des Workshops sind Frau Dr. Manja Kisner und Frau Dr. Gesa Wellmann, die beide... [mehr]
  • Die Sprechstunde von Herrn Prof. Schnell
    findet immer montags von 10:00 bis 11:00 Uhr via Zoom statt. [mehr]
  • Philosophischer Lesekreis
    Im Wintersemester 2020/2021 startet ein PHILOSOPHISCHER LESEKREIS Der Lesekreis widmet sich der... [mehr]
  • Die Professur für Philosophie mit dem Schwerpunnkt Wissenschaftsphilosophie wird im WS 2020/21 von Frau Dr. Anna Leuschner vertreten.
    [mehr]
  • Regelung Modulbögen
    Bitte bewahren Sie Ihre Modulbögen ohne Fristen zunächst bei sich. Sie können im Laufe des... [mehr]
  • Frau Kuster bietet auch in der vorlesungsfreien Zeit eine wöchentliche Telephonsprechstunde an: Dienstags, 12:00-13:00 Uhr In der Zeit vom 11.08. bis zum 07.09.2020 finden keine Telefonsprechstunden statt.
    [mehr]
  • COVID 19/Corona-Virus: Aktuelle Entwicklungen & Maßnahmen
    Studierende werden gebeten, sich regelmäßig selbständig über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen... [mehr]
  • Feriensprechstunden von Herrn Plößer per Mail & Telefon
    Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entfallen alle Vor-Ort-Feriensprechstunden von Herrn Plößer... [mehr]
zum Archiv ->

Dr. Klaus Feldmann, AStR

 

Kontakt

klaus.feldmann{at}uni-wuppertal.de

Büro: O.11.28

Tel  : 0202 - 439-3699 (Sekretariat Frau Bräuniger: -3927)

Fax : 0202 - 439-2273

Sprechstunde:
bitte beachten Sie die Liste der Sprechzeiten unter "Kontakt"

 

Kurzbiographie

1991-1998        Studium der Philosophie, Theologie und Pädagogik an der Albertus-Magnus Universität zu Köln und der Rheinischen Friedrich-Wilhelm Universität Bonn

1998-1999        Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Katholische Theologie der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

1999-2001        Referendariat für die Lehrämter Sekundarstufe II und I mit den Fächern Philosophie und Katholische Religionslehre am Studienseminar Wuppertal

2001-2010        Tätigkeit als Lehrer am Carl-Duisberg-Gymnasium in Wuppertal

2004                 Erlangung der Lehrerlaubnis für das Fach praktische Philosophie in der Sekundarstufe I

2005-2010        Lehrauftrag für Didaktik der Philosophie an der Bergischen Universität Wuppertal

Seit 2010          Akademischer Studienrat am Philosophischen Seminar der Bergischen Universität Wuppertal

2015                 Promotion in Philosphiedidaktik an der Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal mit der Dissertation Handelndes Lernen im Philosophieunterricht. Charles S. Peirces pragmatische Maxime im Kontext philosophischer Bildungsprozesse

2019-2020        Im Sommersemester 2019 und Wintersemester 2019/2020 Vertretungsprofessur für Didaktik der Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz

 

 

 

Forschung

Didaktik der Philosophie

Bildungsphilosophie

Philosophieren mit Kindern

Pragmatismus