Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften

Konferenz Mentorenbüro: Wie "weiß" ist das Fach Philosophie?

09.06.2022|19:19 Uhr

Die kanonischen Texte der Philosophie stammen fast alle von weißen Menschen. Mehr noch, sie sind häufig nicht frei von rassistischem Gedankengut. Wie geht man damit um? Diese Frage wird zur Zeit intensiv von Philosoph*innen diskutiert. Die Debatte ist nicht nur für die Forschung und die Lehre im Fach Philosophie relevant, sondern auch für das Mentoring von Studierenden. Denn wie ebnet man ihnen den Weg in ein Fach, das offenbar traditionell durch rassistische Ausschlüsse gekennzeichnet ist? Das Mentorenbüro Philosophie (phiMENT) veranstaltet daher am 8. und 9. Juli eine Konferenz zum Thema, die von einem studentischen Forum und einer Podiumsdiskussion ergänzt wird.

Nähere Informationen und das ausführliche Programm finden sich unter 'Tagungen' und auf dem Blog des Mentorenbüros.

Weitere Infos über #UniWuppertal: